Leipziger Messe GmbH

Innenraumbegrünung
Korkeichen
Die von außen bizarr wirkend und von innen durch ihre tiefgefurchte Korkrinde auffälligen “Quercus suber” erhalten die gleiche Aufmerksamkeit wie die Magnolien.
Magnolien
Exklusiv und atmosphäreschaffend stehen die 6 Meter hohen Magnolien auf der Hauptachse in der Glashalle, dem Markenzeichen des Neuen Leipziger Messegeländes. Um den vitalen Eindruck der beiden Baumalleen dauerhaft zu erhalten, ist eine intensive Betreuung unabdingbar und hat sich erfolgreich bewährt.
+
+
[{"title":"Leipziger Messe GmbH","icon":"http:\/\/krahnstoever-wolf.de\/wp-content\/themes\/krahnstoever-wolf\/img\/pin.png","lat":"51.3956861","lng":"12.39929810000001"}]
Standort
Neue Messe Leipzig
Auftraggeber
Leipziger Messe GmbH
Planung
-
Fläche
-
Bauzeit
seit April 1999
Leistung

Beratung und Betreuung von 78 Solitärbäumen, davon 48 Magnolia grandiflora “Galissoniére” (Magnolien) und 30 Quercus suber (Korkeichen)

Leistung

Beratung und Betreuung von 78 Solitärbäumen, davon 48 Magnolia grandiflora “Galissoniére” (Magnolien) und 30 Quercus suber (Korkeichen)

Krahnstöver & Wolf GmbH

Gewerbegebiet Störmthal · Göhrener Straße 3 · 04463 Großpösna
Telefon (034297) 754 – 0 · Telefax (034297) 754 – 26 · E-Mail info@krahnstoever-wolf.de